Aufräumen

Kampf gegen Windmühlen

Es wird oft geschrieben, Aufräumen ist der erste Schritt für positives Feng Shui. Dies konnte ich nicht feststellen; außer dem guten Gefühl etwas getan zu haben kommt die Unordnung wieder zurück und die Probleme bleiben. Das hat nichts mit Feng Shui zu tun.

In der Regel ist nicht zu beherrschende Unordnung ein Anzeichen, dass das Feng Shui im Haus nicht stimmt; "Die Sachen finden ihren Platz nicht, oder man ist verwirrt*"

Dies ändert sich, wenn wir mit dem Haus im Einklang sind oder es zumindest Verstehen: es findet seinen Platz. Auch der Abfall !

Wo ich erfahren habe das Aufräumen erfolgreich gewesen sein soll habe ich mich mit den Personen in Verbindung gesetzt. Hier kam heraus das die Personen umgeräumt hatten.

Hier bietet Feng Shui und die Baumeisterkunst Ansätze gezielt eine Verbesserung der Situation zu erreichen.

* hat nichts mit Verrücktheit zu tun sondern man weiß nicht wo die Dinge hingehören bzw. kann sich nicht von Altem trennen.